Gaze is Ghost + Elephants on Tape | LEIPZIG

EN | DE

“Die Musik von Gaze is Ghost ist ätherisch, übernatürlich … eine anmutige und wunderschöne Meditation von einer Musikerin, die einer Bildhauerin ähnlich ihr Kunstwerk formt.”

Die nordirische Pianistin und Komponistin Laura McGarrigle kreiert unter dem Namen Gaze is Ghost zärtlich-schöne Musik wie aus einer anderen Welt – live mit Piano, Stimme und Vocal Loops.

Ihr Debüt-Album “Plume” wurde von Paris aus veröffentlicht, die Singles “Revolvere / Murmuration” aus Nordirland und die neueste Veröffentlichung “Feather and Bone” aus Edinburgh, wo sie derzeit lebt. Nebenbei schrieb sie Musicals, komponierte Soundtracks für animatronische Installationen in riesigen Londoner Tunneln, und trat mit Tänzern, Dichtern und Videokünstlern auf. Ihre Live-Auftritte reichen von Candlelight-Harmonium-Recitals in Kapellen aus dem 12. Jahrhundert bis hin zu immersiven, audiovisuellen Versatzstücken.

Nach einem Solo-Set folgt eine kollaborative Performance mit zeitgenössischem Tanz, mit zusätzliche Begleitung von Mitgliedern der Art Pop-Punk-Band MOUTH.

Betrachtet man die Musik von ELEPHANTS ON TAPE unter einem Mikroskop, entdeckt man elektronische und analoge Bakterien, kultiviert zu einem neuartigen Zellhaufen: ein indietronischer Mikroorganismus – angerührt aus Minimalismus und Detailfreude, fein angereichert mit energetischer Roughness. Die Songs der Band beschreiben große Ich-und-Du-Themen, eingebettet in Beats und tiefgreifenden Sounds und Samples. Musik, die sich stets dreht und wendet und selten nach gängigem Muster verläuft.

Das Duo-Setup von ELEPHANTS ON TAPE repräsentiert den unverkennbaren Sound der Indietronica Band in einer Kompaktversion.


Where


exostxxx

When

15. Februar 2018, 20 Uhr

5€


Zitat: Overblown